JESMOND BEGRÜSST 2 NEUE MITARBEITER!

Februar , 2017

Jesmond sieht das Jahr 2017 als Chance, sowohl ihr Produkt Portfolio als auch – was vielleicht noch wichtiger ist – ihr Personal zu verstärken. Grund dafür sind die sich ständig ändernden Herausforderungen des Weltmarkts und auch der Wunsch nach Weiterentwicklung.

 

Nach einer Konsolidierungsphase investiert Jesmond nun in die Unterstützung des erreichten und geplanten kontinuierlichen Wachstums. Um die mit diesen Änderungen einhergehenden Herausforderungen meistern und unsere Ziele erreichen zu können, sind wir von Jesmond stolz darauf, zwei neue Mitglieder in unserer Wiener Niederlassung willkommen zu heißen.

 

we´re growing!

Wir begrüßen M. Eng. Edyta Adamska und DI Matthias Reismüller, MSc, die beide ab Februar vollintegrierte Mitglieder bei Jesmond sein werden.

 

Eng Edyta Adamska, geboren und ausgebildet in Polen und letzteres außerdem in Großbritannien, wird unsere wissenschaftliche Leiterin Dr. Borjana Lubura bei Produktregistrierungen und anderen Forschungs- und Entwicklungsthemen unterstützen. Edyta hat sich beruflich auf Lebensmittelmikrobiologie spezialisiert. Sie hat lange Zeit in Laboren in Großbritannien gearbeitet und war für unterschiedliche Aufgabengebiete in diesem Umfeld zuständig. Auch hier in Österreich war sie bereits auf diesem Gebiet tätig. Da Edyta viel Zeit in einem englischsprachigen Land verbracht hat, beherrscht sie die englische Sprache sehr gut. Abgesehen von ihrer Muttersprache Polnisch spricht sie auch Deutsch und verfügt über Grundkenntnisse in Portugiesisch.

 

DI Matthias Reismüller, MSc, geboren und ausgebildet in Österreich und letzteres außerdem in Großbritannien, hat den Großteil seines Berufslebens bei GAT Microencapsulation, Jesmond’s Hauptlieferanten von Waren und Dienstleistungen, verbracht. Bei GAT konnte Matthias Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen sammeln. Sein beruflicher Hintergrund reicht von Forschung und Entwicklung über Produkt Registrierungen bis hin zu kaufmännischen Bereichen wie Marketing und Vertrieb. Ab Februar wird er Seite an Seite mit unserem Marketing- und Vertriebsdirektor Jürg Thöni arbeiten. Matthias wird, unterstützt von seinen fundierten Fachkenntnissen und Kompetenzen, die Professional Products Unit leiten und von dort aus für den Kundenservice und Vertriebssupport zuständig sein. Matthias spricht fließend Deutsch und verfügt über ausgezeichnete Englischkenntnisse. Er wird der Hauptansprechpartner für diesen neuen, auf den von GAT Microencapsulation übernommenen Biozid-Produkten basierenden Bereich sein.

 

Wir heißen beide, Edyta und Matthias, herzlich willkommen und hoffen sie fühlen sich bei uns wohl, denn Jesmond wird 2017 im Sturm erobern.